KL-Intensivkurs

Sechs Augenoptikermeister aus Österreich absolvierten in 2016/2017 eine Ausbildung zum Kontaktlinsenanpasser/in, um in Österreich die Kontaktlinsen-Lizenz erhalten zu können.

Die Inhalte dieses Kurses sind den Inhalten der deutschen Meisterausbildung gleich.

Da nicht alle österreichischen Kollegen in Ihrer Meisterausbildung automatisch die Kontaktlinsenanpassung erlernen, kommen immer wieder Kollegen aus Österreich, um diese Inhalte im ZVA-Bildungszentrum zu erlernen.

Der KL-Intensivkurs, liebevoll bei uns „Ösi-Kurs“ genannt, beschäftigt sich also „nur“ mit dem Thema Kontaktlinse.

Am 11. Februar beendete der Kontaktlinsen-Intensiv 2016 seine Ausbildung erfolgreich.

Alle sechs Kolleginnen und Kollegen haben sich sehr intensiv (in 5 Blöcken à  6-7 Tage) allen Themen rund um die Kontaktlinse gewidmet. Und das neben ihrer Tätigkeit als Augenoptiker-Meister/in, z.T. mit eigenen Geschäften.

Die schriftliche und praktische Prüfung, die der deutschen Meisterprüfung zu 100% gleicht, haben alle Kollegen auf Anhieb bestanden. Die Teilnehmer dürfen auf  die Ergebnisse mit Recht stolz sein.

 

Wir wünschen unseren österreichischen Kollegen viel Erfolg  und Spaß bei der Kontaktlinsen-Anpassung!!!!!

image20.jpeg