Augenoptikermeister-Östereich.jpg

BSc Augenoptik & Optometrie

Augenoptikermeister-Kurs für Gesellen aus Österreich
► Inkl. Ausbildung zum Optometrist
► Inkl. Befähigungsprüfung Kontaktlinsenoptiker
► Inkl. Übernachtung auf dem Campus
Gesamtkosten nur 16.900€

 

 
 

Du kommst aus Österreich und möchtest dich zum Augenoptikermeister weiterbilden? Wir machen dir für diese Ausbildung ein unschlagbares Angebot! 

Wir bilden dich in der Akademie der Augenoptik nicht nur zum Augenoptikermeister mit Kontaktlinsenbefähigung, sondern auch zum Optometrist aus. Du besuchst unseren Meisterkurs in der Akademie mitten im Rheinland, genau zwischen den Metropolen Köln und Düsseldorf gelegen. Auf unserem Campus hast du die Möglichkeit in unserer Pension Augenblick zu übernachten.

Egal ob berufsbegleitend oder in Vollzeit: Mit unseren attraktiven Kursmodellen in Block- oder Vollzeit bestimmst du welches Modell am besten zu dir passt.
Durch unsere zentrale Lage sind nicht nur die belebten Innenstädte von Köln und Düsseldorf in ca. 20 Minuten erreichbar, sondern auch die Flughäfen Köln-Bonn (CGN) oder Düsseldorf (DUS) mit der Bahn in ca. 45 Minuten.

Als Meisterschüler aus Österreich buchst du unseren Meisterkurs mit 1600 Ustd. für 11.900€.  Du übernachtest als Meisterschüler aus Österreich mit 20% Vergünstigung in unserer Pension "Augenblick".
Die Unterkunftskosten für die gesamte Kursdauer betragen 5.000€und werden in 12 bzw. 28 Raten fällig.

Details zum Kurs:

  • günstiger geht‘s in Österreich nicht!  Ein Meisterkurs mit Kontaktlinsenbefähigung und Ausbildung zum Optometrist für 11.900€
  • Kursstart Block : 08.10.2018
    (Nach Rücksprache ist auch noch der Einstieg in den Meisterkurs ab dem 26.11.2018 möglich)
  • Kursstart Vollzeit : 22.10.2018

Was wir dir bieten?

  • Einen in Österreich anerkannten Meisterkurs mit Kontaktlinsenbefähigung inkl. Optometristen HWK mit 1600 Unterrichtsstunden
  • Abschluss im Vollzeit-Kurs in 12 Monaten
  • Abschluss im Block-Kurs in 28 Monaten
    (Präsenzblöcke nur: 7 x 4 & 3 x 3 Wochen; ca. 10 Anreisen)
  • Freundliches, ruhiges und kompetentes Lernumfeld
  • Studienort: Deutschland, Dormagen Knechtsteden
    Zentrale Lage, in ca. 20 Minuten nach Düsseldorf oder Köln
  • Besonders günstiges Wohnen in unserer Pension direkt auf unserem Campus
  • Umfangreiches eLearning-Angebot
  • Persönliche Rundumbetreuung in kleinen Gruppen
  • Alle Prüfungen im Anschluss an die entsprechenden Kursteile

 

-       optional mit Aufbaustudium zum Bachelor of Science Augenoptik & Optometrie in Kooperation mit der FH Aachen   
Du erlangst den akademischen Grad Bachelor of Science in nur 4 Semestern.
Durch den Meistertitel auch ohne Maturität/Abitur!

 

Egal ob in Vollzeit (12 Monate) oder in Blockzeit (28 Monate), unsere Meisterkurse haben mit 1600 Unterrichtsstunden (inkl. Ausbildung zum Optometristen!) deutlich mehr Unterricht und sind mit 11.900 Euro Kursgebühren mehr als 40% günstiger als vergleichbare Meisterkurse in Österreich.

 

Knechtsteden_Pension_Augenblick.jpg

Übernachten in unserer Pension!

In unserer Pension Augenblick erhalten Sie die passende Unterkunft direkt auf dem Campus.   

 
 
 Mit optimalen Lernkonzepten, persönlicher Betreuung und der modernsten Ausstattung der Branche, lernst du bei uns die Augenoptik noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Egal ob Meisterkurse in Vollzeit,  Teilzeit oder Block unsere Kurse halten sich vollständig an den ZVA-Rahmenlehrplan und bieten mit 1600 Unterrichtsstunden (inkl. Ausbildung zum Optometristen HWK) deutlich mehr Unterricht als die vieler privater Meisterschulen. So stellen wir für dich den bestmöglichen Lernerfolg sicher. In unserer Pension Augenblick erhälst du die passende Unterkunft direkt auf dem Campus.   

Mit optimalen Lernkonzepten, persönlicher Betreuung und der modernsten Ausstattung der Branche, lernst du bei uns die Augenoptik noch einmal von einer ganz neuen Seite kennen. Egal ob Meisterkurse in Vollzeit,  Teilzeit oder Block unsere Kurse halten sich vollständig an den ZVA-Rahmenlehrplan und bieten mit 1600 Unterrichtsstunden (inkl. Ausbildung zum Optometristen HWK) deutlich mehr Unterricht als die vieler privater Meisterschulen. So stellen wir für dich den bestmöglichen Lernerfolg sicher. In unserer Pension Augenblick erhälst du die passende Unterkunft direkt auf dem Campus.   

Der Block-Kurs

Der Block-Kurs soll den Augenoptikern die Teilnahme an einem Meisterkurs ermöglichen, die während des Lehrgangs ihre Anstellung weitgehend behalten wollen und eine berufsbegleitende Fortbildung suchen. Durch den modularen Aufbau ist der Block-Kurs besonders gut für Augenoptiker geeignet, die eine weite Anreise nach Knechtsteden haben.

Der Block-Meisterkurs für Augenoptiker besteht aus ca. 3 x 4 Wochen Präsenzunterricht pro Jahr und dauert ca. 28 Monate. In diesem Zeitraum werden ca. 1200 Std. fachspezifischer Präsenzunterricht vermittelt, sowie 400 Unterrichtsstunden betriebswirtschaftlicher und berufsbädagogischer Unterricht erteilt.

Der Vollzeit-Kurs

Im Augenoptikermeisterkurs „Vollzeit“ konzentrierst du dich 12 Monate lang ausschließlich auf deine Meisterfortbildung im Augenoptikerhandwerk. Durch das innovative und kompakte Kurskonzept, die ausführlichen unterrichtsbegleitenden Materialien und die hohe Fortbildungsqualität kannst du so in nur einem Jahr deinen Abschluss erreichen und als Augenoptikermeister mit Kontaktlinsenbefähigung und Optometrist tätig werden.

Im Vollzeit-Meisterkurs werden die Studieninhalte ganztags von montags bis freitags vermittelt. Bei ca. 36 Unterrichtsstunden pro Woche und ca. 44 Schulungswochen sind die Lernanforderungen entsprechend hoch. Insgesamt ist der Lernaufwand aber nicht größer als im Block- oder Teilzeit-Kurs. Der einjährige Meisterkurs ist ebenfalls in Module eingeteilt. Er umfasst wie der Block-Kurs alle Hauptteile (I-IV) der Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk und beinhaltet ebenso insgesamt 1.600 Stunden Präsenzunterricht in Knechtsteden. 

 

Kursablauf - geltend für alle Kursformen

Zum leichteren Einstieg in die Meisterkurse bietet die ZVA-Meisterschule vor Beginn der ersten Präsenzphase einen Online-Vorkurs an. Weiterhin werden ausführliche unterrichtsbegleitende Lernskripte kostenlos zur Verfügung gestellt. Ergänzend kannst du für deine Prüfungsvorbereitung auf umfangreiche eLearning-Ressourcen zugreifen.

Am Ende jedes Semesters findet Lernstandserhebung statt, mit welcher der persönliche Wissensstand überprüft werden kann. Im Anschluss an den Kurs werden die Teilnehmer vom Meisterprüfungsausschuss der HWK Düsseldorf in den Räumen der Akademie für Augenoptik geprüft.

 

ZVA-8035_kl.jpg

Das Leben an der Akademie

Wir an der Akademie, pflegen einen höflichen und persönlichen Umgang miteinander. Als Kollege lernst du bei uns auf Augenhöhe und hast die Möglichkeit auch außerhalb der Praktika an unseren modernen Geräten in unseren Laboren zu arbeiten.

Durch unseren idyllisch, aber trotzdem zentral gelegenen Campus lassen sich die belebten Innenstädte von Köln und Düsseldorf innerhalb von 20 Minuten erreichen. 


Was bringt dir ein Meisterkurs an der
ZVA-Akademie der Augenoptik?

- höheres Einkommen!
- verbesserte Karrierechancen!
- einen sicheren Arbeitsplatz!
- mehr Spaß bei der Arbeit!
- mehr Befähigungen im Beruf


Kurstermine

Vollzeitkurs 2018:

Kursstart: 22.10.2018
Kursende: 11.10.2019

 

 

 

Blockkurs 2018:

Kursstart mit Teil IV:    08.10.2018
Kursstart ohne Teil IV: 26.11.2018
Kursende: Jänner 2020

Blocktermine 2018:
08.10. - 23.10.2018
26.11. - 21.12.2018

Blocktermine 2019:
04.03. - 22.03.2019
25.03. - 29.03.2019 - Onlinekurs
01.04. -18.04.2019
17.06. - 12.07.2019
09.09. - 04.10.2019

Blocktermine 2020:
1x Block im Frühjahr
1x Block im Sommer
1x Block imHerbst
- genaue Termine folgen

Blocktermine 2020:
1x Block im Jänner
- Meisterprüfung
- genaue Termine folgen

ZVA-7525_kl.jpg

Kursgebühren

  • Die Kursgebühren betragen 11.900,- Euro.
    Sie können bequem in 12 (Vollzeitkurs) oder 28 (Blockkurs) monatlichen Teilraten á ca. 992,-€ bzw. 425,- € beglichen werden.
  • Wenn du Interesse hast kannst du, als Meisterschüler aus Österreich, eine Unterkunft in unsere Pension "Augenblick" für die gesamte Kursdauer für nur 5000€ buchen. 

Neben den Kursgebühren werden Prüfungsgebühren seitens der Handwerkskammer für die Augenoptikermeisterprüfung erhoben. Weiterhin sind individuelle Ausgaben für Lernmittel (Bücher, Kopien etc.) sowie Fahrtkosten einzuplanen. 

 

Bachelor-Studium für Augenoptikergesellen

 
 

KURSSTART: 08.10.2018

Der gemeinsam von der ZVA-Akademie der Augenoptik und der FH Aachen angebotene Bachelor-Studiengang ist ein in Deutschland einzigartiges Bildungsangebot. Durch seine berufsbegleitende Ausrichtung und seine innovative Konzeption eröffnet er zukunftssichere Karrierechancen in der Augenoptik.

Die Möglichkeiten der optometrischen Untersuchung werden durch die moderne Medizintechnik in den letzten Jahren deutlich erweitert. Nicht nur im augenoptischen Fachgeschäft, sondern auch in der optischen Industrie und der Augenheilkunde werden daher hochqualifizierte Fachkräfte benötigt. Eine qualifizierte wissenschaftliche Ausbildung mit starken Bezügen zur Praxis kennzeichnet heute das Profil des modernen Augenoptikers und Optometristen als Schnittstelle zwischen Mensch, Medizin und Technik.

 
Akademie der Augenoptik Bachelor Studiengang für Augenoptikergesellen
 

Das in Kooperation mit der FH Aachen angebotene und durch den Bund und das Land NRW geförderte Bachelor-Studium Augenoptik und Optometrie vereint die Fortbildung auf den Gebieten der Optometrie, der Natur- und Ingenieurswissenschaften, der Biomedizin und der Betriebswirtschaft. Mit dieser Ausrichtung eröffnet er Augenoptikergesellen und Augenoptikermeistern nachhaltig zukunftssichere Karrierechancen.

Ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen augenoptischen Studienangeboten besteht darin, dass die Studenten während der gesamten Studienzeit ihre Berufspraxis erweitern können. Pro Studienjahr besuchen sie durchschnittlich 10-12 Wochen lang, zumeist aufgeteilt in drei Blöcke á 4-5 Wochen, kompakte Präsenzvorlesungen und Praktika. Die restlichen 8 Monate bestehen aus eLearning-gestütztem Selbstlernen und der praktischen Arbeit im Betrieb. Während der Präsenzzeiten bietet die Akademie-Pension „Augenblick“ günstige Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Campus an.

Auf Wunsch kann das Studium auch in Vollzeit absolviert werden. Dann reduziert sich die Studienzeit auf ca. 19 Monate.

 

Studienablauf

Der Studiengang gliedert sich in zwei Studienabschnitte á 4 Semester. Insgesamt werden während des Studiums 210 ECTS Leistungspunkte erworben, davon je 105 Credits im ersten und 105 Credits im zweiten Studienabschnitt. Ein Credit entspricht einem Arbeitsaufwand von ca. 30 Präsenz- und Selbstlernstunden.

Durch die spezielle Studienstruktur mit integrierter Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk ist das Abitur keine Zugangsvoraussetzung zum Studium Augenoptik und Optometrie mehr!

Um den Einstieg ins Studium zu erleichtern, werden vor Beginn der ersten Präsenzphase augenoptische und naturwissenschaftliche Vorkurse per eLearning angeboten. Nach erfolgreichem Absolvieren der Fachsemester 1-4 legen die Studenten ihre Meisterprüfung im Augenoptikerhandwerk vor der Handwerkskammer Düsseldorf ab. Das Bestehen der Meisterprüfung ist die Voraussetzung zur Zulassung für den zweiten Studienabschnitt.

Im Studium sind zwei Praxismodule á 8 bzw. 10 Wochen enthalten, die im fünften und achten Semester zu absolvieren sind und z.T. im eigenen augenoptischen Betrieb abgeleistet werden können.

Das Studium schließt im achten Semester mit der Bachelorarbeit ab. Absolventen wird der akademische Grad Bachelor of Science (B.Sc.) verliehen.

 

Studienfinanzierung

Eine Bezahlung ist in bequemen Teilraten möglich. Zusätzlich fallen seitens der HWK Gebühren für die Meisterprüfung an. Weiterhin sind individuelle Ausgaben für Lernmittel (Bücher, Kopien etc.) sowie Fahrt- und gegebenenfalls Unterbringungskosten einzuplanen. Zur Finanzierung eines erheblichen Teils der Kurskosten im Studienabschnitt 1 kann das staatliche Aufstiegs-BAföG in Anspruch genommen werden.

 
 

Durch dieses Studienangebot ist es jedem Augenoptiker ohne Wartezeit gleich nach seiner Gesellenprüfung möglich, seine Fachkompetenz nachhaltig und zukunftssicher zu erweitern. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne zu den Chancen und Vorteilen.

 
 
Anmeldung.png

Wir Informieren Sie gerne per Post:

 

Lage der Akademie

Die Akademie der Augenoptik liegt im Herzen des Rheinlands zwischen Köln und Düsseldorf. Bestens gelegen im Kloster Knechtsteden in Dormagen ist die Akademie sowohl von den Flughäfen Köln/Bonn und Düsseldorf als auch von den Hauptbahnhöfen Köln und Düsseldorf schnell erreichbar. Die Lage und Umgebung bietet den Studenten, Schülern und Besuchern, alles was es neben dem Studieren braucht. Zur Anfahrtsbeschreibung

 

Sie haben Fragen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Telefon: +49-(0)2133 97 88 90

Akademie-Augenoptik-Heyfelder_Kontakt.png

Elke Heyfelder

Akademie-Augenoptik-Helmig_Kontakt.png

Doris Helmich

Akademie-Augenoptik-Roesgen_Kontakt.png

Andrea Rösgen

* Pflichtfeld - Informationen zur Nutzung Ihrer Daten aus diesem Formular finden Sie hier.