Das berufsbegleitende Augenoptik und Optometrie Studium Bachelor of Science

 

Gemeinsam mit der FH Aachen als akademischem Kooperationspartner bietet die Akademie der Augenoptik den berufsbegleitenden Bachelor-Studiengang Augenoptik und Optometrie an. Der Studiengang wurde mit Urkunde vom 18.05.2017 erfolgreich durch die Akkreditierungsagentur AHPGS akkreditiert.

 

Bachelor für Gesellen

START: 08.10.2018

Bachelor für Meister

Aufbau und Studienmodule

 

 

Der in Kooperation mit der FH Aachen angebotene und durch den Bund und das Land NRW geförderte Bachelor-Studiengang Augenoptik und Optometrie vereint die Fortbildung auf den Gebieten der Optometrie, der Natur- und Ingenieurswissenschaften, der Biomedizin und des Managements. Mit dieser Ausrichtung eröffnet er Augenoptikergesellen und Augenoptikermeistern zukunftssichere Bildungs- und Karrierechancen.

Berufsbegleitend Studieren

Ein erheblicher Vorteil gegenüber anderen augenoptischen Studienangeboten besteht darin, dass die Studenten während der gesamten Studienzeit ihre Berufspraxis erweitern können. Pro Studienjahr besuchen sie ca. 15 Wochen lang, aufgeteilt in drei Blöcke á 5 Wochen, Präsenzveranstaltungen in Knechtsteden. Die restlichen 8 Monate bestehen aus vertiefendem eLearning und der praktischen Arbeit im Betrieb.
 

Jetzt auch vollzeit studierbar

Wer möchte kann sowohl den ersten Studienabschnitt in einem einjährigen Vollzeit-Meisterkurs absolvieren als auch das anschließende Aufbaustudium Vollzeit studieren. So ist der Abschluss als Bachelor Sc. schon in 3 Jahren erreichbar.

Augenoptikermeister können als Quereinsteiger ihre Studienzeit halbieren, sofern sie die entsprechenden Voraussetzungen erfüllen.
 

Übernachtung

Während der Präsenzzeiten bietet die Akademie-Pension "Augenblick" günstige Übernachtungsmöglichkeiten direkt auf dem Campus an.

Hinweis für Schweizer Augenoptiker: Erhalten Sie hier weitere Informationen bezüglich der Zulassung. zum Studiengang.