Optometrisches Screening

Seminartage: 1 | ZVA-Fortbildungspunkte: 4

Optometrisches Screening

Beschreibung

In den letzten Jahren werden professionelle optometrische Screening-Dienstleistungen von vielen Kunden verstärkt nachgefragt. In dem Seminar Optometrisches Screeningwerden Ihnen die wichtigsten Methoden des optometrischen Screenings vorgestellt, theoretisch besprochen und an modernsten Geräten praktisch vorgeführt.

Inhalte

  • Optometrisches Screening – was ist das eigentlich?

  • Non-Contact-Tonometrie und Pachymetrie

  • Kontrast- und Blendempfindlichkeitsprüfung

  • Dämmerungssehen und Nachtmyopie

  • Farbsinnprüfung

  • rechtliche Grundlage

  • Möglichkeiten der Kalkulation

 

Seminargebühr

299,- Euro inkl. Skript, Zertifikat, Mittagessen, Getränke

 

Empfohlen für

Meister und Bachelor

Teilnahmevoraussetzungen

Keine (Einsteiger)