Anpassung vergrößernder Sehhilfen

Seminartage: 1 | ZVA-Fortbildungspunkte: s4

Anpassung vergrößernder Sehhilfen

Beschreibung

Die besondere Stärke dieses Low Vision Seminars ist das praktische Training einer grundlegenden Vorgehensweise bei der Versorgung von Sehbehinderten mit zugehöriger Dokumentation. Herstellerneutral wird die Vielzahl der möglichen Hilfsmittel in übersichtliche Hilfsmittelgruppen geordnet. Dabei werden die jeweiligen Stärken und Schwächen der einzelnen Hilfsmittel herausgearbeitet. Anhand konkreter Versorgungsbeispiele werden Versorgungsmöglichkeiten und Alternativen besprochen und geübt.

Inhalte

  • Umgang mit Sehbehinderten
  • Leitfaden für eine Low Vison Anpassung
  • Low Vision Refraktion
  • Dokumentation der Versorgung
  • Praktikum Low Vison Refraktion und Anpassung
  • Herstellerneutrale Hilfsmitteldemonstration
  • Diskussion konkreter Versorgungsbeispiele
  • Weitere Inhalte nach Bedarf
 

Seminargebühr

299,- Euro inkl. Skript, Zertifikat, Mittagessen, Getränke

Termine

08.06.2018 (Freitag)
25.10.2018 (Donnerstag)

 

Empfohlen für

Meister und Bachelor

Teilnahmevoraussetzungen

Keine (Einsteiger)